Ansegeln 2018

Am Vergangenen Wochenende fand das Ansegeln des BSC statt. Am Samstag den 19.05. fanden sich die «Ansegler» bereits um 10:00 Uhr im Clubhaus zum traditionellen Weisswurstfrühstück ein.

Warum schon um 10:00 Uhr – weil das Tagesprogramm schon um 15:00 Uhr (es wurde dann 15:30 Uhr) in Lindau Zech weiter ging.  So ging es nach dem Frühstück für alle (leider unter Motor) von Bregenz nach Lindau-Zech, wo uns die Hafenmeister schon vor der Einfahrt mit einem Boor erwarteten und uns die Liegeplätze zugeteilt haben.

Nicht weniger als 20 Mitglieder des BSC nutzen am Nachmittag die Gelegenheit bei Klaus Winter, zusammen mit seiner Frau Jasmin Schwabe-Winter der Betreiber des Strandhaus in Lindau, einen «Frontcooking» Kurs zu besuchen. Hier gab uns Klaus einige Tipps & Tricks Rund um das Thema BBQ und Grillen. Danach gingen die meisten nochmals auf's Boot und kamen um 19:00 Uhr zum «Südstaaten-BBQ» wieder ins Strandhaus zurück. Nicht weniger als 45 Mitglieder des BSC feierten dann bis in die Nacht hinein.

Leider mussten wir aufgrund der Tatsache, dass das Strandhaus voll ausgebucht war, einigen die sich später noch anmelden wollten absagen. Es tut mir sehr leid, aber das war leider nicht anders möglich.

Am Sonntag Morgen gab es dann noch ein gemeinsames Frühstück im Clubhaus des «TSG-Wassersport». Danach segelten alle ihres Weges.

 

Vielen Dank allen die Teilgenommen haben und dieses Wocheneden zu einem tollen Event werden liessen.

Hämmerle Urs

Veranstaltungsreferent des BSC